MIO

MIO ist ein vielfältiges Quartiershaus, das Wohnen und Arbeiten kombiniert. Ein moderierter Urban Upgrade-Prozess bietet eine Vielzahl an Mitbestimmungsmöglichkeiten und schafft Synergien zwischen den künftigen Gewerbetreibenden.

Das Quartiershaus MIO liegt im Zentrum des neuen Stadtquartiers Sonnwendviertel Ost am Wiener Hauptbahnhof. In einem 35m hohen Baukörper wurden Wohn- und Arbeitsmillieus kombiniert und deren derzeitiges Verhältnis zueinander (Wohnen: Arbeiten = 3:1) in der Zukunft anpassbar gemacht. MIO ermöglicht Nutzungsoffenheit durch Raumhöhen von 4m (im EG) bzw. 2,80m (OG1-3), die sowohl Wohnen als auch Büroarbeit ermöglichen. Spezifische Raumangebote für Gewerbetreibende und BewohnerInnen (WC-Anlage im EG, Teeküche und Besprechungsraum im OG1, Gemeinschaftsraum und Dachterrasse im OG4) werden durch eine ebenerdige „Stadtloggia“ an prominenter Ecklage für alle im Haus Lebenden und Arbeitenden ergänzt. Die Aufsprengung des Typus Wohngebäude und die “Erfindung” eines offenen, durchmischen Hauses wird durch die Raumhöhe, die Struktur (Stützen statt Wände), die Haustechnik (Ringleitungen statt Wohnungsschächte), die speziellen Ausstattungspakete und die vertikale Stapelung unterschiedlicher Zonen übereinander ermöglicht.
Die beiden übereinanderliegenden Volumen "L" und "Turm" werden durch das doppelte Erdgeschoß (EG und OG4) mit seinen Arkadenschleifen räumlich und programmatisch gegliedert. Während sich im Erdgeschoß "MikropilotInnen" in 25-35m2 großen Gewerbelokalen ansiedeln, bietet der “L”-förmige Rumpf (OG1 bis OG3) mit seiner großzügigen Lichtachsendichte Raum für Arbeiten und Wohnen. Die hofseitige, zum Quartiersbaum hin orientierte, Balkonpasserelle verbindet die Gewerbetreibenden im EG mit den darüber liegenden Kleinbüros und dem Gemeinschaftsraum am Dachgarten. Darüber dienen im “Turm” die Geschoße OG5 bis OG9 als Rückzugsraum für diskretes Wohnen. Die Stadtloggia im EG lässt sich vollständig zum zentralen Platz des neuen Quartiers hin öffnen und bietet Raum für Pop-Up-Events der Gewerbetreibenden, Familienfeste, uvm. Die Besiedelung der Gewerbeeinheiten erfolgt durch den Prozess "Urban Upgrade" und inkludiert die Findung und Vernetzung der NutzerInnen.

© Text: StudioVlayStreeruwitz, Fotos: Dieter Henkel

Adresse:

1100 Wien, Bloch-Bauer-Promenade 20

Öffnungszeiten:

Sa 10 - 17 Uhr
So 10 - 17 Uhr

Erreichbarkeit:

U1, Keplerplatz
Linie 6,11, Gellertplatz
Bus 14A, Wielandplatz

Baujahr:

2017 - 2019

Links:

mio.wien
www.urbanupgrade.at