Kontakt

Verein OPEN HOUSE WIEN – Architektur für alle
Zirkusgasse 21/23, A-1020 Wien
ZVR-Zahl 125917067

Obfrau: Iris Kaltenegger
Obfrau-Stv.: Ulla Unzeitig

office@openhouse-wien.at

Das Team 2018

Iris Kaltenegger © Dieter Henkel

IRIS KALTENEGGER | Gründerin & Leitung 

Eine aus der Provinz Geflüchtete, die ihre Architekturstudien dazu nützte in drei verschiedenen Metropolen zu leben, zuletzt in London, wo sie begeisterte Open House Anhängerin wurde. Als Generalsekretärin von Europan Österreich ist sie mit den aktuellen städtebaulichen und architektonischen Themen vertraut und lässt dieses Wissen in das Programm von OHW einfließen. i.kaltenegger@openhouse-wien.at

 

Ulla Unzeitig © Dieter Henkel

ULLA UNZEITIG | Finanzen & Sponsoring

Pünktliche Wienerin, die in Wien und Stockholm Architektur studiert hat. Gartelt gern in Hinterhöfen herum und kocht die besten orientalischen Eintöpfe. War zehn Jahre beim österreichischen Institut für Bauen und Ökologie tätig und widmet sich nun vermehrt der Illustration und Schreiberei. u.unzeitig@openhouse-wien.at

 

Melanie Strommer © OHW

MELANIE STROMMER | Gebäudeorganisation & Volunteerskoordination

Melanie studierte Biologie und war lange Zeit in einer Apotheke tätig. Sie ist ein Organisationstalent und kümmert sich um die Gebäude und Volunteers. Eigentlich ist sie die Schaltzentrale von OPEN HOUSE WIEN - denn Melanie bringt Gebäude und Volunteers zusammen und stellt sicher, dass alles wie am Schnürchen läuft. m.strommer@openhouse-wien.at

 

 

Von Anfang an dabei:

THE GENTLEMEN CREATIVES | Grafisches Gesamtkonzept, Markenidentität
Das Team von The Gentlemen Creatives fegen mit uns durch die Medien- und Marketing Welten. Danke für euren Enthusiasmus und eure Perfektion. The Gentlemen Creatives

DORIS SPIEGL & KARIN LEHNER | PR & Kommunikation 
Doris und Karin, die uns schon bei OHW14 und OHW16 unterstützt haben kommunizieren mit Schwung und Enthusiasmus unsere OPEN HOUSE WIEN Ideen nach aussen.  Spiegl&Lehner

OHW AMBASSADORS

Die OHW-Ambassadors sind unsere Botschafter und ein wichtiger Bestandteil der OPEN HOUSE WIEN Organisation.
Sie tragen den OHW-Spirit hinaus in die Stadt und unterstützen uns in der persönliche Betreuung aller Volunteers.
Wir haben Wien in 'Tortenstücke' aufgeteilt. Jeweils zwei OHW-Ambassadors bilden ein Team und betreuen die Freiwilligen innerhalb eines 'Tortenstückes'.  Vielen Dank für Euren Einsatz, Ihr seid uns eine großartige Stütze!

Sheida Ayromlou
Margareta Bush
Marwan Darwish
Igor Dimitrovski
Cathy Ehrenreich
Renate Fuchs-Schreiber
Sarah Gold
Dieter Henkel
Alex Jilin
Amina Karahodzic
Nikos Kouklakis
Markus Ladstätter
Philipp Lellek
Judith Mayr
Barbara Moss
Alex Neumeier
Niko Schmid
Axel Schreiber
Maja Tos
Nika Vanicek

Weisenrat 2018

Der „OPEN HOUSE WIEN Weisenrat“ ist eine informelle ExpertInnengruppe zur Qualitätssicherung und wird jährlich neu besetzt. Seine Mitglieder geben uns in einer moderierten Diskussion Feedback und bringen Vorschläge ein.

„Unsere Weisen“ 2018 von links nach rechts:

Karin Triendl (TRIENDL & FESSLER Architekten ZT OG), Peter Bauer (Werkraum Ingenieure ZT), Gabu Heindl (GABU Heindl Architektur), Maik Novotny (Architektur Text Stadt), Monika Rizzi Rycerz (YEWO Landscapes), Mara Reinsperger (Architekturstudentin), 

Wir bedanken uns bei Wojciech Czaja (Architekturkritiker) für die professionelle Moderation und beim Weisenrat 2018 für seine Zeit, das wertvolle Feedback und die vielen guten Ideen!

 

Unsere "Weisen" 2017 waren:
Nerma Linsberger (Nerma Linsberger ZTGMBH), Andreas Rösner (Rösner Ziviltechniker GmbH), Katharina Roithmeier (Bundesdenkmalamt), Anna Detzlhofer (DND Landschaftsplanung ZT KG), Wojciech Czaja (Moderation), Markus Taxer (ALLCOLOURS), Christine Müller (Chefredaktion Architektur & Bauforum).

Unsere "Weisen" 2016 waren:
Karin Harather (TU Wien - Institut für Kunst & Gestaltung), Anne Isopp (Chefredakteurin Zeitschrift Zuschnitt), Margarete Salzer (Ingenieurkonsulentin für Bauingenieurwesen), Wojciech Czaja (Moderation), Corina Binder (TU Wien, Büro bindermayer), Andreas Lehne (Bundesdenkmalamt), Isolde Rajek (rajek barosch landschaftsarchitektur), Clemens Kirsch (kirsch ZT gmbh).

„Unsere Weisen“ 2015 waren:
Anna Popelka (PPAG architects), Gerd Erhartt (querkraft architekten), Michael Diem (MA 19, Architektur & Stadtgestaltung), Karin Tschavgova (Architektouren Graz) und Daniel Glaser (MA 50 Wohnbauforschung und internationale Beziehungen).

Vereinsgründung

Der Verein „OPEN HOUSE WIEN – Architektur für Alle“ wurde 2012 von Iris Kaltenegger und Karin Tschavgova gegründet. Sie haben gemeinsam der damals noch vagen Idee OPEN HOUSE WIEN Leben eingehaucht.

KARIN TSCHAVGOVA | Gründerin - Gelernte Architektin auf Abwegen, die sich seit rund 20 Jahren der Architekturvermittlung verschrieben hat. Lehrt an der TU-Graz “Kulturelles Erbe”, publiziert und konzipiert Architekturführer und zeigt als Guide leidenschaftlich gerne gute Architektur. office@architektouren-graz.at

TEAM 2017: Ioana Harceaga,Scherline John, Amina Karahodzic
TEAM 2016: Aloisia Tamer, Amina Karahodzic, Eva Barilich,Magdalena Süss, Scherline John 
TEAM 2015: Aloisia Tamer, Amina Karahodzic , Christine Steindorfer, Agnes Hamberger, Magdalena Süss, Robert Saringer
TEAM 2014: Aloisia Tamer, Christine Steindorfer, Flavia Iulia Matei, Karin Tschavgova, Robert Saringer

 

Haftungsausschluss

Änderungen, Irrtümer und Fehler bei sämtlichen auf dieser Website zur Verfügung gestellten Inhalten bleiben vorbehalten. Bei Verweisen auf fremde Websites (“Links”), die außerhalb unseres Verantwortungsbereichs liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in jenem Fall in Kraft treten, in dem der Verein OPEN HOUSE WIEN – Architektur für Alle von den Inhalten Kenntnis hat und es ihr technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Sämtliche Verwertungsrechte für veröffentlichte Texte und Grafiken bleiben allein beim Verein OPEN HOUSE WIEN – Architektur für Alle. Eine Vervielfältigung oder Verwendung derselben in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Verein OPEN HOUSE WIEN – Architektur für Alle nicht gestattet.

Es wird darauf hingewiesen, dass bei der Veranstaltung OPEN HOUSE WIEN Fotos oder Filme angefertigt werden und zum Zweck der Dokumentation und Vermarktung der Veranstaltung veröffentlicht werden können.