Wohnen im Nest

„Wir sagen immer wir fühlen uns hier wie in einem Vogelnest, weil man so ab vom Schuß ist - abgenabelt von der Hektik der Stadt.“ So beschreibt die Besitzerin und Architektin ihr Wohnatelier. Ein langes Fensterband unterstreicht diesen Gedanken und gibt Ausblick auf die reizvolle Dachlandschaft.

OHW - Erlebnis

Die Tour startet unten vor dem Hauseingang. Die Volunteers führen Euch in Gruppen in den vorletzten (oder 11.) Stock. Das Thema Blick (Ausblick, Durchblick, Einblick) steht im Zentrum der Führungen. Mit dem kleinen Bewohner des Wohnateliers und den Architektinnen der Raumschule entdeckt ihr gemeinsam, was man aus einem ‚Nest’ alles erspähen kann.
Kinderführungen am Sonntag von 13-17 Uhr. Begleitpersonen willkommen!

Der Wohnbau in der Karmaschgasse stammt aus dem Jahr 1974. Er ist nicht augenfällig ‚schön’ oder ‚interessant’. Die Wohnung die dort zu besichtigen ist, befindet sich im 11. Stock und hat eine Größe von ca. 100 m2. Das Besondere daran 
ist die traumhafte Fernsicht nach Süden und Westen mit fast durchgehender Fensterfront.
 Sie wurde von der Besitzerin, die auch Architektin ist, umgebaut. Aus mehreren kleinen Räumen sind wenige, große geworden. Jetzt hat es eine loftartige Atmosphäre mit langen Sichtachsen.

„Wir sagen immer wir fühlen uns hier wie in einem Vogelnest, weil man so ab vom Schuß ist, abgenabelt von der Hektik der Stadt. Geborgen und unbeobachtet in schwindelerregender Höhe.
 Es ist ein interessanter Dialog zwischen Innen und Aussen, denn wir leben sehr stark mit unserer Umwelt. wir kennen die Menschen der umliegenden Häuser und Strassenzüge vom Sehen, nehmen Anteil an den Bauvorhaben und Veränderungen der Stadt, wie auch an den Wetterumbrüchen. Man wird zum Beobachter und lebt in einer spannend fremdartigen Welt aus Dachlandschaften. 
Man hat von dort oben das Gefühl dem Trubel der Stadt zu entkommen. Oft meinen Besucher, sie hätten hier oben nicht das Gefühl in Wien zu sein, vielmehr in einer fremden Stadt, die aber schwer zu verorten wäre...“

Fotos © Privat

AkteurInnen

ArchitektInnen: DI Walter Nemetz, DI Oskar Lorber, Umbau: Annja Krautgasser

 

Adresse:

1100 Wien, Karmarschgasse 53

Öffnungszeiten:

So 13 - 17 Uhr (+Kinderführungen)

Erreichbarkeit:

Linie 6: Neilreichgasse

Baujahr:

1974
Umbau 2011

Links:

raumschule