Viertel Zwei Baustelle

VIERTEL ZWEI ist ein neues Stadtentwicklungsgebiet, in dem seit 2007 Wohn- u. Bürobauten verwirklicht werden.
Der neueste Bauabschnitt wurde 2014 begonnen und befindet sich noch in Bau. Erstmals kann bei OPEN HOUSE eine Baustelle besichtigt werden!

OHW - Erlebnis

Erstmals kann bei OPEN HOUSE eine Baustelle besichtigt werden: Die Führungen finden in Gruppen zu 15 Personen im Halb-Stunden-Takt von 10-14 Uhr statt. Die letzte Führung startet um 13:30; gutes Schuhwerk Voraussetzung; Helme werden vor Ort zur Verfügung gestellt. Für Kinder nicht geeignet!

Den Wettbewerb für die Erweiterung des Viertel Zwei Areals Richtung Prater konnte das französische Architekturbüro Chaix & Morel für sich entscheiden. Mit ihrem Entwurf einer lockeren und abwechslungsreichen Bebauung konnte das Büro die Jury überzeugen.

Die Ausschreibung verlangte einen starken Fokus auf Qualität in der Sockelzone – Chaix & Morel haben das mit gegliederten Baukörpern und einer transparenten Erdgeschoßzone geschafft.

In Zukunft wird man im Quartier auch die täglichen Einkäufe erledigen können. Im gesamten Bereich wechseln sich Büro- und Wohnnutzung ab – vor allem wurde auf die Wohnbedürfnisse der Studierenden an der nahen WU eingegangen: Es entstehen Studios, Appartements, Begegnungsräume mit Dining-Lounge im Erdgeschoß und Grillplätze auf der Dachterrasse.

Der nahe Prater wird optisch in das Quartier hineingezogen – die Häuser werden eine teilweise begrünte Fassade erhalten. Sogenannte „vertical green buildings“ liegen stark im Trend und sind ein bereichender Erholungsfaktor. Balkone werden zu Veranden mit rund-um-Grün – so entstehen hochwertige Außenräume.

Die intensive Begrünung der Fassade ist dabei auch zweckmäßig: in den Sommermonaten blühen die Pflanzen, sorgen für Schatten und kühlen so die Fassade. Im Winter sind die Pflanzen lichtdurchlässiger, lassen dadurch ein Erwärmen der Fassade zu und sorgen dennoch für eine zusätzliche Isolierung. Das spart nicht nur Energie, sondern steigert die Lebensqualität jener Menschen die hier wohnen und erfreut die Nachbarn.

Der fließende Übergang von der WU hin zum VIERTEL ZWEI mit viel begrünter Freifläche, lockerer und abwechslungsreicher Bebauung hat die Jury besonders überzeugt.

Das Viertel soll ab Frühling 2017 bezogen werden. 

Foto ©Lennart Horst @ The Gentlemen Creatives

AkteurInnen

Architektur: Chaix & Morel

Adresse:

1020, Trabrennstraße 4

Öffnungszeiten:

Samstag 10 - 14 Uhr
Führungen zur halben & vollen Stunde
letzte Führung um 13:30 Uhr
Festes Schuhwerk benötigt!

Erreichbarkeit:

U2 Krieau

Baujahr:

im Bau

Links:

viertel-zwei.at
www.gat.st
www.anaberlin.com